Zurück

Wert des Projekts:

13 564 307,50 PLN

Beitrag der UE-Fonds:

5 970 858,00 PLN

Anwendungsprojekte

Entwicklung einer innovativen Technologie zum Schäumen von Kunststoff mit einzigartigen funktionellen Eigenschaften

Das Projekt wird im Rahmen der Teilmaßnahme 4.1.4 “Anwendungsprojekte” des operationellen Programms für intelligente Entwicklung 2014-2020 kofinanziert. Ziel des Projekts ist es, ein innovatives Verfahren zur Herstellung von modernisiertem EPP durch Schaumverfahren zu entwickeln. Im Rahmen des Projekts werden Forschungen zur Methodik der Herstellung von Polypropylen-Schaum unter Verwendung von CO2, zur Verwendung von Regranulat aus gebrauchten EPP-Formstücken im Produktionsprozess und zur Vergrößerung des Umfangs der beschriebenen Herstellungsprozesse durchgeführt. Im Rahmen des Projekts wird eine originelle und innovative Formel für die Schaummischung entwickelt, dank derer das neue Material günstigere Eigenschaften und Funktionsparameter aufweist. Schließlich wird die entwickelte innovative Technologie die Entwicklung und anschließende Implementierung innovativer Produkte – EPP-Werkstücke für Anwendungen in der Automobilindustrie, insbesondere in
elektrischen Fahrzeugen ermöglichen.

Skip to content