Zurück

Wert des Projekts:

13 200 000,00 PLN

Beitrag der UE-Fonds:

4 620 000,00 PLN

Marktforschung

  1. Einführung innovativer Produkte für die Automobilindustrie auf dem Weltmarkt
    auf Basis von F&E-Arbeiten

Projekt kofinanziert im Rahmen der Teilmaßnahme 3.2.1 “Marktforschung” des Operationellen Programms für Intelligente Entwicklung 2014-2020


Ziel des Projekts ist es, innovative Produkte auf den internationalen Markt zu bringen – Formstücke aus EPP-Kunststoff mit implantierten Metall- und/oder Kunststoffeinsätzen. Das Konzept des oben genannten Produkts wurde als Ergebnis von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten erarbeitet und überprüft. Die im Rahmen des Projekts gekauften Maschinen und Geräte ermöglichen es, das Angebot um eine neue Reihe von EPP-Produkten der 3. Generation für Personenkraftwagen mit erhöhter Haltbarkeit und verlängerter Lebensdauer zu erweitern.

Skip to content